22. Hobbykünstler Adventsmarkt in der Realschule Bad Iburg Am 18.11.17 und 19.11.17

23574139_1538919346185121_1796081520_n

Es öffnet die Realschule Bad Iburg wieder ihre Türen und verwandelt sich in eine adventliche Welt Hobbykünstler aus nah und fern zeigen ihre mit liebevoller Kleinarbeit gezauberten Werke, wie z.B.: Schmuck aus allen erdenklichen Materialien, Kupferarbeiten, Roggensäcke, Türschilder, Steckvasen, Etageren, Marmelade, Blaudruck, Karten, Holzarbeiten, Keramik, Kleidung für groß und klein, Puppenkleidung, Adventsdekorationen und vieles mehr.

Natürlich gibt es wieder die Beliebten Modenschauen! Das Adventsmarktteam hat noch einige Überraschungen geplant. Kommen, sehen, staunen.

15045738_1166148150128911_1277246839_n.jpg

 

Der Jungkolping Glane betreut wieder die Mal und Bastelaktion für die kleinen Besucher, und somit können Eltern und Großeltern das eine oder andere Geschenk unbemerkt erwerben. Nach ausgiebigem Stöbern laden Schüler, Eltern und Lehrer wieder in die Cafeteria zu mancher Leckerei ein. Der Erlös kommt der SkiAG der Realschule zu Gute. Natürlich ist der Eintritt frei!

Bitte das Halteverbot in der unteren Rottstraße sowie die Einbahnstraßen Regelung von der Rottstraße kommend inklusive Halteverbot, welches vom Landkreis Osnabrück angewiesen wurde beachten.

Advertisements

Das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße sucht Fahrräder

bicycles-1906412_960_720

(Symbolfoto)

 

25.10.2017.

Für die Fahrradwerkstatt sucht das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße alte, noch fahrtüchtige Räder. Sie können während der der regulären Öffnungszeiten im Gemeinschaftszentrum oder dienstags zwischen 15 und 18 Uhr direkt in der Werkstatt abgegeben werden. Zudem besteht die Möglichkeit, Fahrräder im Stadtgebiet Osnabrück jeweils mittwochs am 8. oder 15. November zwischen 9 und 15 Uhr abholen zu lassen. Das Gemeinschaftszentrum in der Lerchenstraße 135 – 137 freut sich auf Rückmeldung unter der Telefonnummer 0541/188055, E-Mail: gz-lerchenstr@osnabrueck.de

Als Unternehmen Social Media-Kanäle nutzen

twitter-292994_960_720.jpg
Osnabrück.
Der Einsatz von Social Media-Kanälen für Unternehmen ist Thema eines Kompaktseminars, das die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) am Montag, 13.
November, Mittwoch, 15. November und Donnerstag, 16.
November, jeweils von 18 bis 21 Uhr anbietet.
Kursort ist das Haus des Lernens, Johann-Domann-Straße 10, 49080
Osnabrück. Die verschiedenen Kanäle wie Facebook, YouTube
oder Twitter werden betrachtet, um das passende Netzwerk für
das eigene Unternehmen herauszufiltern.
Anschließend werden Fanpage oder Konto eingerichtet, passende Themen und Inhalte für die Veröffentlichung gesucht und eine geeignete Strategie
erarbeitet.
Voraussetzung für die Teilnahme sind allgemeine PC-
oder Mac-Kenntnisse. Mitzubringen sind geeignete Profil- und
Titelfotos sowie das digitale Firmenlogo auf USB-Stick. Die
Kursgebühr beträgt 52 Euro.
Anmeldungen sind möglich unter http://www.vhs-osland.de oder per E-
Mail (vhs@LKOS.de). Bitte die Kursnummer 172-600501
angeben. Der Anmeldeschluss ist am Montag, 6. November.
Landkreis Osnabrück
Sprechzeiten:
Der Landkreis im Internet:
Am Schölerberg 1
Montag bis Freitag, 8.00 bis 13.00 Uhr.
49082 Osnabrück
Donnerstag auch bis 17.30 Uhr.
Ansonsten nach Vereinbarung

Sander Gebäudereinigung sucht….

putz-bucket-1290940_960_720.jpg

Die Firma Sander Gebäudereinigung sucht in Bad Iburg Reinigungskräfte,die Bock haben in einer Schlüsselstelle zu reinigen. Entweder in Bad Iburg oder Hilter. 

 

Stundenlohn beträgt 11,00 €

 

Bei Interesse bitte einfach kurz melden.

 

Bei Interesse melden Sie sich Bitte  unter den Kontaktdaten auf der Seite :

Sander Gebäudereinigung

oder  über Facebook bei Herrn Sander:

Björn Sander

 

Einladung zum Baustellenfest am Sonntag, 8. Oktober, 11 bis 16 Uhr im Kneipp-Erlebnispark……

fa565ab0-fd7c-dc90-e1da-32e7c1b02dfa

Bad Iburg, 28. September 2017

Wir feiern schon jetzt ein wenig„Richtfest“
Wir werden ein bisschen LaGa-Vorschau halten, bieten ein kurzweiliges Programm –
Talkrunden, Musik und Tanz, Mitmachaktionen für Groß und Klein – informieren Sie und unser Maskottchen RosaLotta ist natürlich auch dabei!
Für das leibliche Wohl ist – zur Baustelle passend rustikal – ebenfalls gesorgt. Es gibt
Leckeres vom Grill und Getränke sowie Kaffee und Kuchen.

Mit dabei an diesem Tag sind:
Team LaGa und RosaLotta
Annette Niermann, Bürgermeisterin
und weitere Talkgäste
Die Band Heimspiel
Trachtentanzgruppe
TuS Glane, Abteilung Einrad
Männergesangverein Bad Iburg
Steampunk
Oldtimerverein Osnabrück
Imkerverein Dissen und Umgebung
Förderverein Landesgartenschau 2018 Bad Iburg
Tai Chi
Landfrauen Kreisverband Osnabrück
Polster Catering
Treffpunkt: Kneipp-Erlebnispark, Beckerteichpforte
Wir freuen uns auf Sie! Und übrigens, Bad Iburg ist an diesem Sonntag von 14 bis 18 Uhr
verkaufsoffen, zum Bummeln durch Geschäfte und Restaurant bleibt ebenfalls noch Zeit.

Fristverlängerung für Bewerbung als Gästeführer /als Gästeführerin … … bis zum 4. Oktober

laga.jpg(Foto:H.Schmidt, mit freundlicher Genehmigung)

Bad Iburg, 28. September 2017

„Wegen des Feiertages am 3. Oktober hat die LAGA 2018 sich dazu entschlossen, die Bewerbung für die Teilnahme an dem Lehrgang für den zertifizierten Landesgartenschau-Gästeführer beziehungsweise die Gästeführerin zu verlängern“, erklärt am 26.09.2017 Kai Schönberger, Leiter Marketing der Landesgartenschaugesellschaft.

„Es haben sich doch einige Interessenten noch gemeldet, dass sie die letzten Spätsommertage und den Brückentag für einen Kurzurlaub nutzen möchten und daher noch eine Frist benötigen. So bekommen diese gern für die Abgabe des Bewerbungsbogens Zeit bis zum Mittwoch,4. Oktober.“

Und wer sich noch bis zum Baustellenfest am Sonntag, 8. Oktober im Kneipp-Erlebnispark Zeit zum Überlegen lassen wolle, der habe sicher auch noch eine Chance, an der Weiterbildung teilzunehmen, so Schönberger.

Alle Informationen und Anmeldeformulare, nicht nur zu Gästeführern, sondern auch zu ehrenamtlichen Aktivitäten, zur Mitwirkung beim Grünen Klassenzimmer oder für Vereine im Veranstaltungsprogramm finden sich auch auf der LaGa-Homepage unter http://laga2018-badiburg.de/mitmachen/

 

Weitere Infos auch hier: Gästeführer

Parken während der LAGA 2018 in Bad Iburg und weitere Infos….

laga
Verwendung mit freundlicher Genehmigung von http://www.helmuts-rosenwelt.de/

(Symbolfoto)

Dabei sein und durch Eintritt zahlen und ehrenamtlicher Hilfe dieses Projekt unterstützen….!!

 

Im Hoperdorper Tal / unterhalb des Jägerhofs werden rund 1300
Parkplätze angeboten plus /minus, diese sollten mit weiteren
temporären Angeboten ausreichen.

Dieses Angebot ist gebührenfrei und es werden definitiv keine Parkgebühren erhoben. Die Besucher werden dorthin geleitet und die Öffnungszeiten
kollidieren nicht mit dem Berufsverkehr.
Der Spielplatz im Kneipp-Erlebnispark und der Brunnen diese gehörten von Anfang an zu der Bewerbung um die LAGA 2018. Das alles verbleibt für 6 Monate im Gelände der Landesgartenschau.

Auf Dauer lohnt es sich dann eine Dauerkarte zu kaufen , denn so teuer ist diese auf 6 Monate gerechnet dann auch nicht.

Für Menschen mit Behinderung und auch ALG1 und ALG2 Empfänger gibt es Ermäßigungen.

Weitere Infos  hier : Preise Landesgartenschau 2018