Verfolgungsfahrt der Polizei durch mehrere Gebiete….


police-1667146__340

(Symbolfoto)

 

Osnabrück/ südlicher Landkreis (ots)

Gegen 16.53 Uhr sollte am Dienstagnachmittag ein grauer Audi Kombi auf der Sutthauser Straße/ Höhe Brinkhoffweg von Polizeibeamten kontrolliert werden. Das Fahrzeug hielt nicht an, sondern raste stadtauswärts- teilweise mit Geschwindigkeiten von über 150 km/h. Die Polizei errichtete in Georgsmarienhütte (Birkenallee/Drosselstieg) Straßensperren, wobei der graue Audi zielgerichtet auf die Polizeibeamten und die Streifenwagen zufuhr.

Dann flüchtete das Fahrzeug in Richtung Bad Iburg und raste mit über 100 km/h durch Siedlungen (wo 30 km/herlaubt sind).

Der graue Audi wurde von mehreren Polizeifahrzeugen verfolgt. Plötzlich bremste er abrupt ab, so dass ein Streifenwagen auffuhr. Hier wurde ein Beamter leicht verletzt, der Pkw stellt einen Totalschaden dar.

Zwei weitere Polizeiautos wurden beschädigt, weitere Personen nicht verletzt. Das Fluchtfahrzeug konnte in Melle gesichtet werden, als er in Richtung Wellingholzhausen fuhr. Dort verliert sich seine Spur.

Die an dem Auto angebrachten Kennzeichen sind ersten Ermittlungen zufolge gefälscht. Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch das rücksichtslose Verhalten des grauen Audi Kombi gefährdet wurden, sich unter 0541/ 327 2115 zu melden und als Zeugen zur Verfügung zu stellen. Weiterhin stellt sich die Frage, wo der graue Audi zur Zeit ist. Das Fluchtfahrzeuig dürfte erheblich beschädigt sein. Hinweise bitte an die genannte Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Advertisements

Ein Gedanke zu “Verfolgungsfahrt der Polizei durch mehrere Gebiete….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s