Mensch melde dich….

black-cat-1332741_960_720.jpg

(Symbolfoto)

Am Sonntagabend (26. 02.) hat ein Patient der Klinik Münsterland auf dem Parkplatz einen kleinen pechschwarzen Kater gefunden.  Dieser war völlig entkräftet und „sah nicht gut aus“.

Da der liebe Tierfreund sich hier nicht auskennt, brachte er die 3- 4 Monate alte Samptpfote zur Tierklinik Dr. Ladig nach Osnabrück.

Dort wurde der kleine Kerl mittels Transfusion etwas aufgepäppelt. Und wieder einmal dasselbe Leid; der Kater ist nicht gechippt, obwohl er sonst sehr gepflegt aussah. Der Tierfreund hat sich an  das Pfötchenteam gewendet.


Wer vermisst den kleinen Kerl? Wem ist er eventuell ausgebüchst? Wer wüsste, wem er gehören könnte? Dann bitte im Tierheim Hellern 0541-441232 anrufen.

Vielen Dank an den Patienten und das Pfötchenteam Bad Rothenfelde für die weitere Versorgung der Fellnase.

 

 

Toter Kater in Bad Iburg…

cat-1790097_960_720.jpg

                                        (Symbolfoto)

 

02.03.2017

Zwischen Kreisel Glane und Cap-Markt wurde ein grau getigerter Kater angefahren und liegen gelassen. Ein Tierfreund wollte ihn noch zum Tierarzt fahren, leider verstarb er kurze Zeit später.

Der Kater verblieb nach einer Chip und Tattoo Suche in Glane vor Ort. So können die Besitzer ihn wenigstens noch finden, kein Chip, kein Tattoo vorhanden. Laut dem Tierschützer Chris R. auch nicht kastriert, vielen Dank an alle Beteiligten. 

Bilder auf Anfrage bei Chris Riemann

 

Komme gut rüber armer Kater ,,Rip“

Hündin aus Bad Rothenfelde vermisst…

16730400_612512328938538_4598259753422709692_n

Die 5 Jahre alte Hündin Mona Rasse: Podenco  ist heute in Aschendorf /Bad Rothenfelde entlaufen.

Sie kommt aus Spanien und lebt 2 Jahre schon in Deutschland, die Halter haben Tasso bereits informiert.

Bitte nur Sichtungen an: 0173 9803217 melden. Mona ist in Richtung Müschen /Bad Laer entlaufen.

Kontakt über Facebook : Thorsten Knemeyer